SMX München 2016 – Günstige Tickets mit Rabattcode SEOMOTIONSMX

Inhaltsverzeichnis

SMX München am 17. & 18. März 2016 – Rabattcode SEOMOTIONSMX

Die SMX München – Search Marketing Expo ist die führende deutsche Suchmaschinenmarketing Konferenz. Sie findet, wie jedes Jahr, auch 2016 von 17. bis 18. März im ICM – Internationales Congress Center München statt. Neben der SEOkomm & OMX ist die SMX ein Muss für jeden SEO, jeden Online Marketing Manager und alle, die etwas über Suchmaschinenmarketing lernen und sich vernetzen möchten.

Mit unserem SMX München Rabattcode SEOMOTIONSMX kommst du günstiger zur Konferenz! Einfach den Code bei der Ticketbuchung verwenden und 15% weniger für dein Ticket bezahlen.

   SMX München Tickets registrieren

Schnell buchen und mit den Early-Bird Preisen noch mehr Geld sparen!

Das Programm der SMX München 2016 im Überblick

Eröffnung

Die SMX München wird auch dieses Jahr wieder von Rand Fishkin in einer Keynote eröffnet.

SMX Bootcamp für Einsteiger

Das Bootcamp vermittelt Grundlagen des Suchmaschinenmarketings zu Content-Erstellung, Textierung, Keywordrecherche und Suchmaschinen-freundliches Design.

Agenda 2016

Die Agenda beinhaltet wieder 6 Tracks zu unterschiedlichen Themen des Online Marketing, die mit Sessions von hochkarätigen Speakern gefüllt sind.

Mit unserem SMX München Rabattcode SEOMOTIONSMX kommst du günstiger zur Konferenz!

   SMX München Tickets registrieren

SMX München Banner mit Rabattcode & Rand Fishkin
SMX München 2016

Das war die SMX München im letzten Jahr

Zum ersten Mal bin ich als Speaker auf der SMX München – der deutschen Konferenz für Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung – und alles läuft wie geschmiert: Neue Location im ICM München, tolle Räumlichkeiten mit (fast immer) genügend Platz für alle Teilnehmer, gutes Essen und davon nicht zu wenig. Kurz gesagt: Die Rahmenbedingungen waren ausgezeichnet. Selbst für Referenten wurde eine eigene Lounge mit Catering und jeder Menge Networking zur Verfügung gestellt. Und das tut einfach mal richtig gut, wenn man sich ganz entspannt und gelassen auf seine Session vorbereiten kann.

Auch ich möchte an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sandra Finlay und ihr Team von Rising Media aussprechen, die die Organisation mit einem solchen Auge fürs Detail durchgeführt haben, dass einem das Herz aufgeht. Wirklich eine tolle Leistung!

Bei den Inhalten der Konferenz kann man diesen Lobgesang prinzipiell weiterführen. Natürlich schleichen sich zwischendurch Sessions oder Keynotes ein, die man persönlich als weniger interessant einstufen könnte, als andere. Aber nichts desto trotz – das Niveau liegt sehr hoch! Die Inhalte und Richtungen in die sich die Branche als Ganzes zu entwickeln scheint, ist meiner Meinung nach eine gute, eine kreative und eine zukunftsfähige. Und das freut mich!


SMX Vortrag über Search Engine Friendly Design

Für mich begann die SMX München 14, wie auch für viele andere, schon am Montag. Erstes Highlight: Die Bahn war pünktlich! Nachdem ich mir die Session ‘Search Engine Friendly Design’ mit Merlin von OnPage.org teilte, stattete ich den “lauter lustigen Leuten” in der Cave einen kurzen Besuch ab: Kreatives, dynamisches Team, cooles Office, Heros halt. Und der Yoda auf Darth Tandlers Tisch scheint ja fast lebensgroß …

An dieser Stelle möchte ich auch Stephanie, Kai und Markus für die kleinen Anekdoten und Gespräche am ersten Abend danken. Hat Spaß und Lust auf mehr gemacht!

Tag 2 – die Konferenz öffnet seine Pforten. Beflügelnde Keynote von Rand, 55 Sessions und – eh klar – das Webmasters on the Roof All-Star Panel. Marcus Tandler, Marcus Tober, Jonas Weber, Rand Fishkin und Karl Kratz auf einer Bühne mit einer Brise Fun, Verschwörungstheorien und Perspektiven. Ergebnis: “Supergeil”. Ja, es stimmt, dass hier viele Videos und Beispiele von Content Marketing usw. gezeigt wurden – aber ‘Why not?’. War unterhaltsam.

Webmasters on the Roof auf der SMX München 2014
Webmasters on the Roof

Am Vormittag hatte ich ein erstes kurzes Gespräch mit Karl, der mir für die Session eines mit auf den Weg gegeben hat. Und das soll ja nicht unser Geheimnis bleiben:

“Es ist nicht wichtig, was du sagst, sondern wie du es rüber bringst.”

Natürlich hab ich mir das nicht wirklich zu Herzen genommen. Aber schön zu sehen mit welcher Leichtigkeit er einen SMX-Tag genießen kann. Immer für einen Plausch über Online Marketing, SEO, Content – weiß der Teufel was – offen. Hier auch nochmal an die, lieber Karl, ein herzlichen Dankeschön für die Private Session.

An Tag 3 hielten die Inhalte weiter die Latte hoch. Jede Menge Bing, ob in der Big Data Keynote oder mit Stephan über die Webmaster Tools – Bing war immer da! War ja auch klar. Großes Lob auch an die Moderatoren, vor allem an Alexander Holl und Philipp, die wirklich einen guten, wie wichtigen Job machen und in jeder Session die Referenten unterstützen.

Highlight: Marcus Tandlers 426 Slides über Conversational & Semantic Search, die er gemeinsam mit Sohnemann Julius rockte. Man merkt, selbst der Kleine liebt die große Bühne! Gleich im Anschluss Nummer 2 – Webmasters on the Roof. Eine Gaudi!

Hier noch die Slides zu meinem Teil der Session ‘SEFD für Content Provider’  zum Herunterladen.

SEFD – SMX München

Freue mich schon riesig auf das nächste Jahr – findet ja auch an meinem Geburtstag statt. Den feiere ich natürlich auch gerne mit der SMX und seinen super lieben Teilnehmern und Speakern. War eine schöne Zeit! Alle Bilder zur SMX München gibt es übrigens auf der SMX München Facebook-Seite  und in meinem SMX-Board auf Pinterest.


SMX München Banner mit Rabattcode
SMX München mit Rabattcode

15% sparen und günstiger zur SMX München mit dem Rabattcode SEOMOTIONSMX

   SMX München Tickets registrieren

Mit dem SMX München Rabattcode SEOMOTIONSMX kommst du günstiger zur SMX München 2016 und sparst satte 15% auf dein Konferenz-Ticket! Schnell zugreifen!

Mehr über die SMX München findest du am webmarketingblog.at!


 

Interviews zur SMX München:

Marcus Tandler: Über die Zukunft der SEO, die SMX München & mehr!

In unserem Gespräch erzählt Marcus aka Mediadonis, wie er zur SEO gekommen ist, was seiner Meinung nach erfolgreiche SEO in Zukunft ausmachen wird, was und vor allem wie viele Slides uns auf der SMX München erwarten werden und vieles mehr.

Du bist ja als Speaker schon lange ein fester Bestandteil der SMX München. Was gefällt dir an der Konferenz am besten?

Die SMX München ist einfach die Leitkonferenz der deutschen Online-Marketing Branche. Auch im restlichen Europa genießt die SMX München einen exzellenten Ruf und zieht daher auch viel internationale Business Prominenz an die Isar. Auch in diesem Jahr verspricht die SMX wieder sehr spannend zu werden, vor allem auch wegen dem herausragenden Speaker-LineUp mit „Wizard of Moz“ Rand Fishkin (meiner Meinung nach einer der besten Speaker überhaupt in unserer Branche), Googles Director of Conversational Search Behshad Behzadi, Jung v. Matt CEO Dr. Peter Figge und vielen weiteren Top-Leuten unserer Branche.

SMX München - The wizard and the warrior keynote
SMX München – The wizard and the warrior keynote

Was können Teilnehmer von deiner Session erwarten und warum sollte man sie auf keinen Fall verpassen? Wie viele Slides dürfen wir dieses Jahr erwarten?

Rand und ich werden in unserer Keynote ein wenig über die Zukunft der Links philosophieren. Wir mögen zwar gute Freunde sein, aber noch lange nicht immer der gleichen Meinung 🙂

Ich selber habe knapp 25 Minuten für meinen Vortrag – es sollten so um die 250 Slides werden 🙂

Ich bin der festen Meinung, dass Links als direkter Rankingfaktor in den nächsten zwei bis drei Jahren Geschichte sein werden. Google muss einfach unabhängig von von außen beeinflussbaren Faktoren werden. Ich habe ein paar spannende Beispiele für hervorragende Rankings, die meiner Einschätzung nach ohne erkennbaren OffPage Einfluss zustande gekommen sind. In meiner Keynote will ich ein paar Beispiele vorstellen und meine Theorie präsentieren, wie man bereits heute weitestgehend ohne Links Top-Rankings erreichen kann.

Dich verbindet eine langjährige Freundschaft mit Rand Fishkin. Erzähl uns doch, wie es zu dieser Freundschaft kam.

Uff… gute Frage 🙂 Zum ersten Mal persönlich getroffen haben wir uns auf dem legendären Google Dance 2006 im Googleplex in Palo Alto. Da wir uns hernach auf vielen Konferenzen getroffen haben und beide große Search Nerds sind, hat sich irgendwann daraus ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt.

Was wird deiner Meinung nach in Zukunft erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ausmachen? An welches Schlagwort denkst du dabei?

An einem Schlagwort lässt sich so etwas schlecht festmachen, aber wenn Du mich so fragst, würde ich sagen: Nachhaltigkeit. Suchmaschinenoptimierung kann immer nur dann als erfolgreich bezeichnet werden, wenn dieser Erfolg auch nachhaltig ist. Alles andere sind Taschenspielertricks. Es ist nicht schwer, eine Domain mit unlauteren Methoden auf die erste Suchergebnisseite zu bomben, aber im Zeitalter von User-zentrierter Rankingevaluation hat man einfach keine Chance, wenn die Seite nicht das erfüllt, was sie verspricht.

Du bist ja nun schon seit fast zwei Jahrzehnten als SEO bekannt. Wie bist du eigentlich zur Suchmaschinenoptimierung gekommen und wie hast deine Anfangszeit in der Branche erlebt?

Zur Suchmaschinenoptimierung bin ich (wie wohl fast jeder) ganz zufällig gekommen. Ich habe während meines Studiums in Augsburg für ein paar KMUs Webseiten gebastelt. Anfangs noch mit HTML 3.2, da waren Frames noch schwer in Mode. 🙂

Einer meiner damaligen Kunden hat mich dann gefragt, wie er mit seiner neuen Webseite beim damaligen Suchmaschinenprimus Altavista gefunden werden kann. Noch hatte ich davon keine Ahnung, aber die Lösung war schnell gefunden – „submityoursite“ erlaubte es damals ganz einfach neue Webseiten zu melden. Natürlich war es auch hilfreich das gewünschte Keyword mehrfach auf der Seite zu erwähnen – gerne auch in weißer Schrift auf weißem Grund. 🙂 SEO war damals eher eine Fingerübung und wahrlich keine Rocket Science.

Googles linkbasierter Algo revolutionierte dann das ganze Spiel und mein Interesse war endgültig geweckt. Mit Googles Deutschlandstart im Jahr 2000 bin ich dann quasi mit Google aufgewachsen.

Marcus Tandler bei den Online Marketing Rockstars 2015
Marcus Tandler bei den Online Marketing Rockstars 2015

Gibt es in deiner bisherigen Karriere als SEO ein Erlebnis, an das du dich heute gerne zurück erinnerst und, wenn ja, warum?

Es gibt einige Erlebnisse an die ich mich gerne zurück erinnere, wie beispielsweise meinen ersten kleinen SEO Kunden – ein Malermeisterbetrieb aus dem Augsburger Raum, den ich mit seiner members.tripod.de Seite bei Google für den Begriff „Maler Augsburg“ in der Top 10 platzieren konnte. Das erste wirklich „schwere“ Keyword im Kundenauftrag etwas später ein Top 3 Ranking beim Keyword „Eventagentur“ für die Webseite einer Münchner Eventagentur. Ich habe gerade mal nachgeschaut – die Seite rankt noch heute recht gut in ihrem Keyword-Set #Nachhaltigkeit #FTW 🙂

Vielen Dank Marcus – Wir sehen uns in München!

Bildquelle: Andre Alpar


 

Rand Fishkin: Keynote-Speaker auf der SMX

Vor zehn Jahren gründete Rand Fishkin Moz (damals SEOmoz genannt). Moz wurde seither zu einem der bekanntesten und angesehensten Unternehmen für Suchmaschinenmarketing. Heute kennt jeder Online Marketer weltweit den “Wizard of Moz” und sein außergewöhnliches Team. Rand Fishkin ist bekannt dafür sein Wissen und seine Erfahrungen im Suchmaschinen- und Online Marketing auf Konferenzen und Events, wie der SMX München, zu teilen. (Original-Interview)

Rand Fishkin - Keynote Speaker
Rand Fishkin – Keynote Speaker

Was gefällt Dir an der SMX München am besten?

Ich liebe die Leute, die Stadt und die enorme Qualität des Wissenstransfers. Am Ende lerne ich immer sehr viel und entdecke neue Aspekte unserer Branche, die mir helfen ein besserer Marketer zu sein.

Worum geht es in Deiner Keynote und weshalb sollte sie niemand verpassen?

Ich spreche dieses Jahr über “Stand out in the Crowd”, also wie man sich von der Masse in Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing abhebt. Ich sehe das als die größte Herausforderung mit der Online Marketer konfrontiert werden – dadurch, dass Google seinen Fokus verlagert und viele der klassischen Brute-Force Taktiken abgedreht hat, und mit dem Aufstieg von Social Media, Mobile und Markeneinfluss, sind SEOs gezwungen erhebliche Veränderungen in ihren Vorgehen zu machen. Frustrierenderweise ist der ROI dieser Veränderungen nicht immer offensichtlich oder so einfach zu messen, wie es bei älteren Vorgehensweisen und Modelle der Fall war.

Rand Fishkin auf der SMX München 2014
Rand Fishkin auf der SMX München 2014

Warum sollten SEOs und Online Marketer Deiner Meinung nach an der SMX München teilnehmen?

Es ist eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Webmarketing-Welt. Die SMX bringt eine bemerkenswerte Qualität und Quantität an Referenten, Teilnehmern und Sponsoren zusammen. Die Geschichte hinter der Konferenz bedeutet, dass jeder der kommt auch sein bestes Material mitbringt und ein sehr anspruchsvolles Publikum erwarten kann. Folglich bedeutet es Teil des Publikum zu sein, dass man anspruchsvoll ist und die Konferenz auf einem hohen Standard hält, wohl wissend, dass es auch geliefert wird. 🙂

Wie bist Du zu dem Namen “The Wizard of Moz” gekommen? Wir würden gerne die Geschichte hinter diesem Titel erfahren!

Ich denke meine Frau kam mit diesem Wortspiel vor vielen Jahren daher. Es gibt keinen besonderen Bezug zum Zauberer von Oz. (“Wizard of Oz”). Ich möchte gerne glauben, dass ich sehr viel zugänglicher und transparenter bin, als der Mann hinter dem Vorhang!

Welchen Ratschlag möchtest du SEOs geben, um im nächsten Jahr noch erfolgreicher zu sein?

Ich werde mehrere Tipps geben:

#1 – Sei bereit in zufällige, unmessbare oder schwer zu erfassende Formen des Marketings zu investieren. Die besten Erträge finden sich oft in Vorgehensweisen und Kanälen, bei denen es am schwierigsten ist den ROI nachzuweisen, weil Mitbewerber sie oft unerforscht lassen.

#2 – Beginne damit Dingen Aufmerksamkeit zu schenken, die mit Rankings in Zusammenhang stehen und nicht nur auf Dinge, die es direkt beeinflussen. Da Google immer strenger und zwingender in Webspam, Manipulation und Link Building wurde, können Investitionen in den Aufbau von Beziehungen, die beispielsweise mit Links oder Social Media Marketing korrelieren, die wiederum mit Rankings in Zusammenhang stehen, cleverer sein, als das reine Verfolgen von Hebeln, die direkt den Suchalgorithmus bewegen.

Danke für das Interview, Rand! Wir freuen uns dich auf SMX München erleben zu dürfen!


 

Aleyda Solis, internationale SEO Expertin, spricht über ihre Sessions auf der SMX München.

Sie ist eine der bekanntesten Online Marketer mit Fokus auf SEO. Als gern gesehene Speakerin auf Konferenzen und Event in aller Welt liebt sie es ihr Wissen mit dem Publikum zu teilen. Mit ihrem Unternehmen Orainti bietet sie kompetente Beratung in internationaler Suchmaschinenoptimierung, besonders für Kunden in Amerika, Lateinamerika und Europa. Wir haben Aleyda gefragt, was wir von ihren Sessions auf der SMX München dieses Jahr erwarten dürfen.

Obwohl dich wie meisten SEOs kennen werden, erzähl uns doch bitte etwas mehr über dich, deine Arbeit und dein Lieblings-SEO-Thema.

Ich bin ein internationaler SEO Consultant und habe mein eigenes Digital Marketing Beratungsunternehmen Orainti mit Schwerpunkt auf die SEO. Meist fokussiere ich mich auf internationale & multilinguale SEO Prozesse, Mobile SEO, strategische & technische Suchmaschinenoptimierung. Mein Firmensitz ist in Madrid, aber meine Kunden sind überall: Von Dubai & Qatar bis Singapur, in Großbritannien, den USA & Mexiko, und vielen anderen Ländern; Meist sind es Unternehmen, die weltweit präsent sind, aber auch Online Start-ups.

Ich bin regelmäßig Speaker auf Online Marketing Events in aller Welt und habe schon auf mehr als 60 Events und Konferenzen in 12 Ländern gesprochen. Als Bloggerin bin ich auch im Moz Blog und State of Digital tätig.

Es ist nicht das erste Mal, dass du auf der SMX München sprichst. Was gefällt dir daran am besten?

Die SMX München ist eine meiner Lieblingskonferenzen: Nicht nur weil einige der kompetentesten Profis unserer Branche dort Speaker sind und die Session-Inhalte wirklich gut sind. Du kannst dort also sehr viel lernen. Aber auch weil sie so groß, dass sie dir die Möglichkeit gibt Verbindungen mit vielen anderen Online Marketern und SEOs nicht nur aus Deutschland, sondern auch anderer Länder, aufzubauen, ist es natürlich eine amüsante Erfahrung.

Warum sollten SEOs und Online Marketer deiner Meinung nach an der SMX München 2015 teilnehmen?

Lies meine Kommentare oben! Ich glaube wirklich, dass es nicht viele Konferenzen wie diese gibt: Meinungsführer der Branche kommen als Speaker um großartige Inhalte zu teilen und sind immer für Gespräche erreichbar, und hunderte andere Online Marketer sind offen, um sich zu vernetzten … und das in München, was bedeutet, dass auch das Bier das beste sein wird – es ist erstaunlich!

Was ist das Thema deiner Session und warum sollten die Leute es nicht verpassen?

Ich werde zwei Sessions vortragen: Eine über “International SEO” und eine andere über “Mobile Optimization”. Beide werden sehr nachvollziehbar sein, ich werde den Leuten einige der kritischsten Szenarien zeigen, die ich während des Prüfens der technischen und inhaltlichen Aspekte gefunden habe, entwickle Strategien mit Beispielen und werde dazu sehr nachvollziehbare Hinweise geben. Du kannst sie nicht verpassen! 😀

Welche Tipps kannst du SEOs geben, um in Zukunft noch erfolgreicher zu sein?

Ich würde empfehlen sich mehr auf die Prinzipien zu konzentrieren, die fortbestehen und die Säulen unserer Arbeit sind, anstatt auf Taktiken, die sich über die Zeit schnell ändern, sich mehr darauf zu fokussieren, wie man sich besser und relevanter über die organische Suche mit seinem Publikum verbindet, wie man dessen Verhalten besser versteht, wie man seinen Inhalt effektiv nützlich, relevant und attraktiv macht, und die Webseite zugänglich macht, gleich welches Endgerät verwendet wird. Und wie man zwischen Kanälen korrekt entwickelt, zuordnet und unterstützt. Google Knowledge Graph, Strukturierte Daten, Mobile SEO, App Indexierung sind neben anderen ein paar Bereiche, über die ich empfehlen würde sich definitv Gedanken zu machen, wenn man es nicht schon hat.

Aleyda, vielen Dank für das Interview! Wir freuen uns dich auf der SMX München live erleben zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.