IAB: Mobile Werbung wächst. Suchmaschinenwerbung mit Rekordumsatz.

Jetzt kostenlose Website-Analyse nutzen & durchstarten!

Das Internet ist unschlagbarer Werbekanal Nr. 1!

Gestern erschien eine neue Auswertung des Interactive Advertising Bureau, kurz IAB, die zeigt, wie sehr Digitale Suche von ihrer Werbung abhängig ist. Greg Sterling berichtete darüber auf Search Engine Land. Search Advertising ist der größte und wichtigste Werbezweig gemessen am Umsatz. Und dennoch ist der am stärksten wachsende Teil der Erlöse aus Online-Werbung der mobile Zweig. Der Umsatz mit mobilen Ads hat sich im letzten Jahr gerade zu verdoppelt. Mit diesem gigantischen Wachstum wird deutlich welche Richtung Suchmaschinen und Advertiser zukünftig gehen werden, ja sogar gehen müssen.

Dieses Jahr soll es endlich soweit sein, dass die mobile Internetnutzung global betrachtet die 50% Marke überschreiten wird. Und das bedeutet auch, dass sich Digitale Werbung und Online Ads mehr und mehr auf die Mobilität stürzen werden.

Online Werbung Umsätze 2012 und 2013
Umsätze der Online 2012/13

Die Suchmaschinenwerbung generell hat einen Umsatzzuwachs im letzten Jahr von 1.5 Milliarden US-Dollar zu verzeichnen. Noch 2012 machte eine Summe von 16.9 Mrd. US-Dollar etwa 46% des Gesamtumsatzes an Online Werbung aus. 2013 sind es zwar nur noch 43%, allerdings eine Summe von sagenhaften 18.4 Mrd. US-Dollar. Gefolgt wird diese Summe von Display- und Banneranzeigen und dem enorm wachsenden Teil der mobilen Werbung. Und natürlich weis Google diese Umsätze noch weiter zu steigern. Die Änderungen am Design der Suchergebnisse sind sicher kein Zufall und auch der Google Knowledge Graph belebt und lenkt die Aufmerksamkeit der User auf die rechte Spalte der Suchergebnisse.


FREE! Jetzt Kostenlose Website- & SEO-Analyse starten!


Das Internet ist Werbekanal Nr. 1!

Im direkten Vergleich zu anderen Medien, die sich zur Nutzung als Werbekanal eignen, ist das Internet unschlagbar auf Platz 1 mit 42.8 Mrd. US-Dollar Umsatz.

Umsätze der Werbung 2013 im Vergleich
Werbe-Umsätze 2013

Worauf können wir uns also einstellen? Ganz klar – Mobile First! Auch in der Werbung. Wenn die Suche der stärkste Teil und Mobile der am stärksten wachsende Teil sind, was wird dann nur aus der mobilen Suche werden?!

[Die Grafiken sind zu finden auf searchengineland.com.]


OnPage.org FREE! Jetzt Kostenlose Website- & SEO-Analyse starten!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Teilen, weitersagen und empfehlen!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *