‚Internationale Ausrichtung‘ in Google Webmaster Tools möglich

Jetzt kostenlose Website-Analyse nutzen & durchstarten!

Google erweitert die Funktionen der Webmaster Tools um „Internationale Ausrichtung“. Hier sind alle hreflang-Tags und Sprachversionen sicht- und messbar. Sortierungsmöglichkeiten nach Land und Sprache sind ebenso gegeben, wie die Anzahl der hreflang-Tags, die absoluten Links zu den alternativen Sprachversionen des Inhalts und ein totaler Graph mit erkannten Fehlern.


FREE! Jetzt Kostenlose Website- & SEO-Analyse starten!


hreflang-Tags in Google Webmaster Tools
‚Internationale Ausrichtung‘

Vor allem für die internationale Suchmaschinenoptimierung sind hreflang-Tags ein Muss. Mehr über das hreflang-Tag findest du hier!


OnPage.org FREE! Jetzt Kostenlose Website- & SEO-Analyse starten!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Teilen, weitersagen und empfehlen!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

5 thoughts on “‚Internationale Ausrichtung‘ in Google Webmaster Tools möglich

    1. Hallo Wilhelm,

      du kannst unter „Suchanfragen > Internationale Ausrichtung > Land“ die Checkbox deaktivieren, um die Länderausrichtung zu entfernen.

      Liebe Grüße,
      Daniel

  1. Nachdem ich bereits im Dezember 2014 die hreflang-Tags eingebunden habe und untereinander auf die jeweiligen Sprachversionen verweise, habe ich keine/kaum Fehler diesbezüglich mehr.
    Leider werden alte Fehler z.B. ‚“fr“- keine Rücklinks‘ nicht gelöscht, obwohl das Problem mittlerweile behoben ist. Wie kan ich denn alte Fehler oder löschen und Webmaster-Tools die hreflang-Tags neu finden lassen???

    1. Hallo Richard,

      versuch doch mal einen erneuten Crawl zu beschleunigen. Lass Google deine Seite erneut abrufen, checke den Quelltext, den Google hierbei findet und reiche das Ergebnis, wenn die hreflang-Tags korrekt gefunden wurden, erneut ein.

      LG Daniel

      1. Hallo Daniel,
        das habe ich nun schon mehrfach gemacht. Der Quelltext ist i.O., die hreflang-Tags sind alle (fast) korrekt. Ich habe ca. 400 Seiten in 4 Sprachen. Ich weiß, dass bei einigen wenigen die Rücklinks nicht ok sind, die werden auch richtigwerweise von Google neu erkannt. Die alten Fehler, also die seit nunmehr Monaten richtig gestellten Seiten bleiben aber immer noch in der Liste.
        Somit ist das derzeit keine große Hlife bei der Fehlersuche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *